Wir sind Libri: „Die Entwicklung von tolino zu begleiten, ist total interessant!“

Jyoti Kaur ist als Auszubildende bei Libri gestartet und nun gar nicht mehr aus dem Libri.Digital-Team wegzudenken. Welche Aufgaben sie dort übernimmt und was sie an Libri besonders schätzt, berichtet sie im Artikel.

26. Januar 2022 Lesedauer 2 min 2

Ich bin Jyoti Kaur, 30 Jahre alt und schon seit 2014 bei Libri. Gestartet bin ich mit meiner Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau, die ich 2016 erfolgreich absolvierte. Zum Ende meiner Ausbildung hatte ich das Glück, direkt im Libri.Digital-Team als Produktmanagerin übernommen worden zu sein. Dort bin ich für den eBook Content und tolino zuständig. Ich plane tolino-Aktionen, kümmere mich um die Qualitätssicherung, Produktdarstellungen sowie Funktionalitäten von tolino in den Libri-Systemen und unseren White-Label-Shops Libri.Shopline. Denn als Mitglied der tolino-Allianz bietet Libri dem unabhängigen Buchhandel Zugang zur eReading-Lösung des deutschen Buchhandels. Außerdem ist Libri zentraler eBook Contentlieferant für tolino – unser eBook Katalog umfasst derzeit über 3 Mio. deutsche und internationale eBooks.

Für meine Arbeit bin ich im regelmäßigen Austausch mit weiteren Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedensten Abteilungen, zum Beispiel mit dem Marketing, dem Einkauf, dem Libri.Shopline-Team und dem Datenmanagement. Ich arbeite jedoch auch gerne an eBook Content Themen mit, wie zum Beispiel Sortiments- und Qualitätssicherung. Wenn eBook-Exklusivaktionen anstehen, bin ich Ansprechpartnerin für tolino-Händlerinnen und -Händler. Da geht es zum Beispiel um temporären Exklusivcontent: eBook-Neuerscheinungen sind dann nur über einen bestimmten Partner der tolino-Allianz sofort erhältlich, bei allen weiteren Buchhandlungen ist das eBook nur vorbestellbar. Und wenn Fragen zu tolino aus dem Kundenservice kommen, unterstütze ich natürlich auch gern!

Die Entwicklung von tolino zu begleiten ist total interessant: neue Designs, weitere Funktionalitäten, wie FamilySharing oder Text2Speech, und immer mehr eBooks. Meine Arbeit bei Libri ist also super abwechslungsreich und wird nie langweilig!

„Hier lernt man wirklich nie aus.“

Auch wenn wir gerade überwiegend im Home Office arbeiten, ist der Kontakt zu den Kolleg*innen sehr eng. Besonders den Austausch zwischen den Kolleg*innen, ganz gleich ob jung und alt, viel Erfahrung oder Berufseinsteiger*innen und den unterschiedlichsten beruflichen Hintergründen schätze ich bei Libri sehr! Hier lernt man wirklich nie aus.

Sie finden eBooks genauso spannend wie Jyoti und suchen eine neue Herausforderung? Aktuell suchen wir eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen im strategischen Einkauf für eBooks und freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Wie gefällt Ihnen der Artikel?

31 Bewertungen

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie die erste Person, die diesen Beitrag bewertet.


Teile diesen Artikel

Teilen Sie Ihre Meinung mit uns.

Kommentar verfassen

2 Kommentare


  • Wibke

    Glück hatten wir auch dass du damals zu uns gekommen bist!


  • Selma

    In meiner Elternzeit gekommen und danach auch geblieben. Schön, dass du da bist.


Wie ist Ihre Meinung?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.