Libri.Campus-Preis

Interior matters | zweiheit innenarchitekten
Calina und Per Hohberg (Zweiheit) unterstützen Buchhandlungen bei der Umgestaltung ihrer Räumlichkeiten
Calina und Per Hohberg | zweiheit

INTERIOR MATTERS

Mit ihrem Impuls auf dem Libri.Campus live 2024 haben Calina und Per Hohberg uns sehr eindrucksvoll die Macht der Atmosphäre vor Augen geführt.

Wie viel Potenzial steckt in der Ladengestaltung? Das soll der Libri.Campus-Preis zeigen, der eine Buchhandlung konkret von der Idee zur Konzeption unterstützt und begleitet.

Von der Idee zum Konzept

Sie haben einen Bereich in Ihrer Buchhandlung, der von Ihren Kund*innen nicht gut angenommen wird oder den Sie gern anders nutzen oder neu gestalten möchten? Sie können das Problem oder Ihre Zielsetzung beschreiben, finden selbst aber keinen Ansatz?

Dann reichen Sie Ihre Unterlagen für den Libri.Campus-Preis ein und gewinnen Sie – mit etwas Glück – professionelle Unterstützung: Calina oder Per Hohberg führen Sie durch die ersten beiden Phasen # 1 Verstehen und # 2 Entwerfen:

Ladengestaltung: Wie entsteht ein Konzept?

Welche Leistungen umfasst der Libri.Campus-Preis?

  1. Calina oder Per Hohberg besuchen Sie vor Ort und nehmen im Kick-off-Termin Ihre Anforderungen und Ihren Budgetrahmen auf. Diese münden zusammen mit der Grundlagenermittlung (Sichtung Unterlagen, Kundenanalysen u. Ä.) in einem Briefing, das wiederum die Grundlage für die Planung ist.
  2. Zweiheit stellt erste Ideen, Referenzprojekte und Bilder in einem Moodboard zusammen. Der Vorentwurf enthält Grundrissvarianten und bewerten sie hinsichtlich einer Umsetzung.
  3. In einem abschließenden Termin (ggf. online) tauschen Sie sich über die Konzeptideen und gewonnene Erkenntnisse aus. Mit Tipps zum weiteren Vorgehen endet die Konzeptphase von Zweiheit.

Als Ergebnis erhalten Sie eine räumliche Konzeption auf Basis von Moodboards und 2D-Grundrissvarianten (ohne Aufmaß vor Ort), mit der Sie in die Umsetzung starten können. Die Leistung umfasst 25 Stunden Beratung durch zweiheit.

Libri wird die Konzeption und spätere Umsetzung redaktionell begleiten.

Preisvergabe

Aus allen Einsendungen werden fünf Buchhandlungen ausgelost und an die Jury weitergeleitet. Unsere Jury setzt sich aus dem Innenarchitekten-Duo, Calina und Per Hohberg, und Bertram Pfister, Vertriebsleiter stationärer Buchhandel bei Libri, zusammen.

In einer gemeinsamen Sitzung werden sie die eingereichten Unterlagen hinsichtlich ihres Potenzials bewerten. Für die Preisvergabe werden sie die möglichen Effekte hinsichtlich Mehrverkäufe, Kundenfrequenz usw. einschätzen. Die Buchhandlung mit der größten Potenzialeinschätzung gewinnt den Libri.Campus-Preis. Der/die Gewinner*in wird bis zum 30. Juni 2024 von Libri informiert.

Wie kann ich mitmachen?

Bis Samstag, 15. Juni 2024 können Sie Ihre Unterlagen über unser Online-Formular einreichen. Sie sollten folgende Punkte umfassen:

  • Beschreibung: Welchen Bereich wollen Sie neu gestalten? Warum ist dieser und welche Ziele verbinden Sie mit der Neugestaltung?
  • aktuelle Fotos: insbesondere von dem beschriebenen Bereich sowie weitere Fotos aus dem Bestand
  • Grundriss(e) der Buchhandlung
  • CI-Elemente (Logo, Farben …)
  • wichtige Hintergrundinformationen zur Buchhandlung, z. B. zum Namen oder zur Historie

Interior Check

Mit der Interior Checkliste können Sie die Gestaltung Ihrer Buchhandlung selbstständig anhand verschiedener Kriterien bewertet: Was ist gut, was kann optimiert werden und wo fehlen vielleicht Ideen und Impulse, um das Kundenerlebnis zu verbessern oder Abläufe zu überdenken?

Die Liste führt Sie strukturiert durch Ihre Buchhandlung, ist als gedanklicher Anstoß gedacht und die perfekte Vorbereitung für die Einreichung Ihrer Unterlagen zum Libri.Campus-Preis.

Interior Checkliste

download

Word-Arbeitsdokument

download