Tipps für Ihren Onlineshop im Weihnachtsgeschäft

Die Weihnachtszeit steht kurz bevor! Paul Scheel vom Libri.Shopline-Content-Team hat wertvolle Tipps, wie Sie Ihren Onlineshop weihnachtstauglich machen.

27. Oktober 2021 Lesedauer 3 min 0

Dekorieren wir ein Lebkuchenhaus. Kein richtiges, aber stellen Sie sich vor, dass Ihr Onlineshop zur Weihnachtszeit ein Lebkuchenhaus sein soll. Denn spätestens, wenn die Lebkuchen in den Läden auftauchen, ist ein guter Zeitpunkt gekommen über die Weihnachtsvorbereitungen im Onlineshop nachzudenken – also, genau jetzt:

  • Bieten Sie einen Bringservice an? Eine Geschenkverpackung? Nehmen Sie besondere Services auf jeden Fall in Ihrer Vorteilskommunikation auf.
  • Die Motive Ihrer Gutscheine können Sie über die Grundeinstellungen im CMS ganz leicht weihnachtlich anpassen.
  • Falls Sie Ihre Öffnungszeiten während der Weihnachtszeit ändern, vergessen Sie nicht, diese auch im Onlineshop zu ändern und zu kommunizieren.
  • Auch praktisch: Im CMS können Sie bequem einstellen, ob bei einer Abholung das Buch bereits als Geschenk verpackt werden soll.
  • Bestellungen und Fragen Ihrer Kund*innen trudeln auch über WhatsApp bei Ihnen ein? Dann denken Sie doch vielleicht über WhatsApp Videoberatungen nach. Die digitale Beratung kann dann auch prominent im Shop beworben werden!
  • Mit der Grafikdesign-Plattform „Canva“ können Sie übrigens Bilder und Grafiken kinderleicht erstellen! Mit der kostenpflichtigen Variante, die Grafiken auch skalieren, sodass sie auch in der mobilen Ansicht optimal dargestellt werden! Das lohnt sich, denn …
  • … rund 60 % Ihrer Online-Kund*innen nutzen den Shop mobil – auf Smartphone oder Tablet. Schauen Sie sich Ihren Shop doch auch immer wieder mobil an: Wie werden Seiten angezeigt, was kann optimiert werden?
  • Um – nicht nur in der Weihnachtszeit – auf Ihr Online-Geschäft aufmerksam zu machen, einzelne Titel oder Seiten auf Social Media oder auf Printwerbemitteln zu verlinken, nutzen Sie doch den Service von bit.ly – einem Link-Shortener. So müssen Kund*innen nur einen kurzen Link eintippen und Ihre Postings werden nicht durch lange Links durchkreuzt!
  • Und QR-Codes eignen sich natürlich auch, um offline und online zu verbinden. Viele Tipps dazu haben wir bereits in diesem Artikel für Sie zusammengestellt.
  • Auf unserer Support-Seite finden Sie zu den oben genannten Punkten auch kurze Schulungsvideos, schauen Sie doch mal rein!

Auch bei den Inhalten müssen Sie nicht mit Zuckerguss und bunten Lebkuchenhausdekorationen sparen:

  • Spiegeln Sie Ihre Thementische aus dem Geschäft im Bereich „Aktuell bei uns“.
  • Wie wäre es mit einer Landingpage zu Weihnachten im Bereich „Aktuell bei uns“, die verschiedene Kategorien abbildet: Bücher und Ideen zum Advent, Geschenke für Kinder und weitere Geschenketipps?
  • Vergessen Sie nicht, diese Seite prominent auf Ihrer Startseite zu platzieren, um viele User*innen darauf aufmerksam zu machen. Der XL-Slider passt dafür perfekt!
  • Sie kennen nach jahrelanger Übung viele Möglichkeiten Bücher zu verpacken? Zeigen Sie es in einem Video und nutzen Sie für weiteren Content weihnachtliche Bilder.
  • Verwenden Sie doch auch Ihre Inhalte aus der letzten Weihnachtszeit – Weihnachten ist schließlich auch jedes Jahr wieder schön.
  • Mit dem Modul „Beratungsanfrage“ in Libri.Shopline unterstützen Sie Ihre Kund*innen beim Stöbern.
  • Machen Sie Ihre Kundschaft auch auf die Merkliste aufmerksam: Artikel aus dem Shop können als Favoriten markiert werden und die gesamte Liste per E-Mail mit der Familie, Freund*innen und Bekannten geteilt werden: So findet man auf jeden Fall das richtige Geschenk für die Verwandtschaft!
  • Machen Sie immer wieder auf Ihre Online-Services im Ladengeschäft aufmerksam: Digital stöbern und ohne Paketstress in die Buchhandlung bestellen!
  • Und sollte ein Buch mal nicht lieferbar sein: Bieten Sie doch auch Ihre eBooks an – immer und sofort verfügbar!

Viel Freude mit Ihrem Online-Lebkuchenhaus!

Paul Scheel vom Libri.Shopline-Team hat einige Onlineshop-Tipps zur Weihnachtszeit für Sie zusammengetragen!

Wie gefällt Ihnen der Artikel?

1 Bewertungen

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie die erste Person, die diesen Beitrag bewertet.


Teile diesen Artikel

Wie ist Ihre Meinung?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.