Libri erweitert die Geschäftsführung

Hamburg, 17. August 2021, Yogesh Torani und Ulrich Vollmer treten zum 1. September 2021 in die Geschäftsführung von Libri ein. Eckhard Südmersen wird Sprecher der Geschäftsführung.

Mit dem anstehenden Hochlaufen des neuen Druck- und Logistikzentrums PLUREOS in Bad Hersfeld treibt Libri die Strategie der zukunftsorientierten Barsortimentslogistik mit einer integrativen Digitallagerung und Just-in-time-Produktion von Büchern auf Bedarf voran. Ziel ist es, mit der sofortigen Verfügbarkeit von Millionen Titeln die Vielfalt und den Absatz im gesamten Buchmarkt zu fördern. Die erweiterte Geschäftsführung wird dieser gewachsenen Bedeutung gerecht.

Ulrich Vollmer, seit sechs Jahren kaufmännischer Leiter von Libri, verantwortet zukünftig die Bereiche Finanzen, Personal und Kundenservice. Yogesh Torani, seit neun Jahren Geschäftsführer der Libri Schwester Books on Demand GmbH, übernimmt mit der Inbetriebnahme der BoD Buchproduktion in Bad Hersfeld die Verantwortung für die zukünftig stark integrierten Bereiche der Barsortimentslogistik und der Buchproduktion sowie für die Libri IT.

Eckhard Südmersen, Sprecher der Libri Geschäftsführung: „Ich freue mich sehr, dass wir die Geschäftsführung mit zwei über viele Jahre erfolgreichen Kollegen verstärken können. Diese interne Personalentwicklung ermöglicht mir – nach Fertigstellung unserer großen Investitionen in Bad Hersfeld – eine stärkere Konzentration auf das Handelsgeschäft und strategische Fragestellungen.“