E-Book-Abonnement – diese Idee überzeugte die Libri.Campus-Jury im September 2019

Untypisch für die Relevanzmethode wendet sich dieses Projekt an ALLE, die gerne lesen. Während sich die bisherigen Projekte entweder konkret einem Thema widmeten oder auf eine Zielgruppe ausgerichtet waren, zielt diese Idee darauf, Kunden über das eigene Lese-Erlebnis für den Kauf eines eReaders zu begeistern und sie damit als treue E-Book-Käufer an die Buchhandlung zu binden.

Die Idee mit einem E-Book-Abonnement kam Uta Hansen von Bücher Schwalbe schon auf dem Libri.Campus live im Mai 2019. Mit dem Projektbudget aus dem Ideenwettbewerb soll es nun umgesetzt werden:

„Wir verleihen kostenlos tolinos über einen festgelegten Zeitraum, zum Beispiel sechs Monate. Im Gegenzug verpflichten sich die Kunden, einen Online-Gutschein über einen bestimmten Betrag abzunehmen, über den sie dann E-Books in unserem Online-Shop kaufen,“ so beschreibt Uta Hansen, die sich selbst als fröhliche und kompetente tolino-Expertin versteht, ihre Idee.

Der nächste Preisträger wird am 15. Oktober 2019 bestimmt. Alle Details und Bedingungen zum Wettbewerb finden Sie hier.