Riemann-Thomann-Modell

Dieses Modell veranschaulicht mit seinen Dimensionen Dauer und Wechsel sowie Nähe und Distanz, wie unterschiedlich Menschen sein können. Mit diesem Wissen kann Kommunikation bewusst gesteuert und Potenziale in Teams besser genutzt werden.

Monika Kolb und Nele Drewello vom mediacampus frankfurt erläutern das Modell anhand ihrer Persönlichkeiten und geben so spannende Einblicke in ihre Zusammenarbeit.

Die Illustration unten zeigt die vier Dimensionen des Modells. Nutzen Sie das Arbeitsblatt, um sich mit dem Modell vertrauter zu machen und konkrete Situationen mit Ihren Kunden oder Mitarbeitern durchzuspielen.

  • Tragen Sie Ihr eigenes seelisches Heimatgebiet in das Kreuz unten ein.
  • Tragen Sie einen Menschen aus Ihrem Lebensumfeld in das Kreuz unten ein, mit welchem es regelmäßig zu schwierigen Situationen kommen kann.
  • Was braucht es, um die Kommunikation zukünftig zu verbessern?
  • Tauschen Sie sich aus und nutzen Sie das Feedback Ihres Gegenübers.
!